Über uns - Christine und Thomas


Klettern

La lund argentea Sarchetal Dro Arco

Christine im Lead  in der 8. Seillänge der La luna argentea im Sarcetal

Wir klettern seit 1985 alle Touren gemeinsam und haben in dieser Zeit einige hundert Touren durchführt. Wir kennen viele Klettergebiete der Alpen von Chamonix bis zu den Gutensteiner Alpen vor den Toren Wiens. Mit Vorliebe gehen wir alpine Touren mit vielen Seillängen. Nachdem wir in den '80gern und '90ger Jahre eher klassische und zum Teil kühn abgesicherte Touren, vor allem aus der Kletterbibel  "Extremer Fels" von Walter Pause geklettert sind, bevorzugen wir heute eher eingebohrte Routen mit einem gewissen Faktor an Sicherheit. Wir empfinden es als angenehm, dass einige der Extrem-Klassiker inzwischen sinnvoll saniert wurden.  Mit viel Begeisterung gehen wir nach einigen Jahren Abstinenz  wieder ins Sarcatal nach Dro und Arco. Dort sind in den letzten Jahren eine Fülle hervorragenden Mehrseillängenrouten von der Gruppe um Heinz Grill eröffnet worden. Die meisten unserer alpinen Klettertouren klettern wir in abwechselnder Führung. Den Klettergarten besuchen wir eigentlich nur zu Trainingszwecken. In der Kletterhalle sind wir eher nicht anzutreffen. Unter der Rubrik Klettern sind einige ausgewählte Touren beschrieben, die uns in den letzten Jahren gelungen sind.

Däumling Südkante Abseilen

Thomas beim Abseilen vom Däumling



Segeln

segeln und klettern in Norwegen

Angeregt durch das Buch Alleine gegen den Wind von Wilfried Erdmann starten wir 2004 mit dem Segeln. Nachdem wir im Herbst 2004 und Frühjahr 2005 gemeinsam den Sportbootführerschein See, einen Segelkurs am Ammersee und den Sportküstenschifferschein in Kroatien erfolgreich bestanden haben, chartern wir im Sommer 2005 an der Ostsee unsere erstes Segelboot. Da wir auf der Hochsee segeln wollen treten wir dem Verein Trans-Ocean bei.

 Sportseeschifferschein und die Funkscheine SRC ,LRC und Amateurfunk folgen dann über die nächsten Jahre. Um Erfahrung zu sammeln, verbringen jedes Jahr einige Wochen mit gecharterten Booten in verschiedenen Revieren.

2012 kaufen wir uns dann mit der Noé unser erstes Segelboot - eine Berckemeyer BM 39 Bristol. Seit 2016 leben wir in den Sommermonaten auf der Noé und tingeln so segelnd und kletternd durch die europäischen Meere. Unsere erste große Reise führt uns 2016 und 2017 für zwei Jahre nach Norwegen.

segeln und klettern in Norwegen


Segeln und Klettern mit der Segelyacht Noe